BW NRW, Seminar Arbeitsrecht Frankreich
Lernen Sie alles zum
ARBEITSRECHT in FRANKREICH 
So gestalten Sie Arbeitsverträge sicher und reduzieren Kosten!
am 26. Juni 2019 in Düsseldorf
  •   Gestalten Sie Arbeitsverträge rechtssicher (Probezeit, Befristung,  Tarifvertrag)
  •   Reduzieren Sie die Entschädigungen im Rahmen von Kündigungen
  •   Planen Sie Restrukturierungen vorausschauend und vermeiden Sie Risiken 
  •   Bringen Sie sich auf den aktuellsten Stand zur Rechtsprechung und antizipieren Sie Gesetzesreformen
DIE REFERENTIN
Emilie Wider
EPP & KÜHL
Deutsch-Französische Rechtsanwaltskanzlei
Emilie Wider ist Avocate à la Cour de Paris, Partner der Kanzlei und leitet das arbeitsrechtliche Dezernat im Kölner Büro der Kanzlei Epp & Kühl. Sie berät namhafte deutschsprachige Unternehmen und Konzerne und deren französische Tochtergesellschaften sowohl im individuellen als auch im kollektiven französischen Arbeitsrecht. Daneben tritt sie vor allen Arbeitsgerichten in Frankreich auf.
Praktische Informationen
Seminarkosten: 375 EUR
inkl. Tagungsverpflegung/-materialien
26. Juni 2019
9:30 bis ca. 16:15
BWNRW | Haus "unternehmer nrw"
Uerdinger Straße 58 - 62 | 40474 Düsseldorf
Kontakt: Regina Hoyer
Tel 0211 - 45 73 247 | seminar@bwnrw.de | www.bwnrw.de
BW NRW, Seminar Arbeitsrecht Frankreich
Rechtsanwalt Frankreich, Kanzlei Frankreich
© 2019 Epp & Kühl | Tel +49 (0)221 139 96 96 0 | mail : seminare@avocat.de